Energieeffiziente MASSIVHÄUSER
STEIN auf STEIN      

Allgemeine Informationen

Der Immobilienerwerb wird teurer!

Erhöhung der Grunderwerbssteuer auf 4,5 %


Beim Erwerb von bebauten und unbebauten Grundstücken in Sachsen-Anhalt, sollen ab dem 1.03.2010 statt der bisher 3.5 % dann 4.5 % Grunderwerbssteuer gezahlt werden. Damit verteuert sich besonders der Erwerb von bebauten Grundstücken, da in diesem Fall die Grunderwerbssteuer auf den gesamten Immobilienwert berechnet wird. Dies sollte schon bei der Finanzierung berücksichtigt werden. Der Kauf einer Bestandsimmobilie verliert dadurch immer mehr an Attraktivität, da oftmals der Bau eines neuen, individuell geplanten Massivhauses besonders im Hinblick auf die zu erwartende Energieeinsparung durch modernste Anlagentechnik,  die energiesparendere Bauweise und die Nutzung von regenerativen Energien die monatlichen Kosten deutlich reduzieren.
Alles spricht zurzeit für den Bau eines neuen, energiesparenden und  massiv gebauten Einfamilienhauses. Informationen zu den aktuellen Förderprogrammen, Grundstücken und  Aktionsangeboten erhalten Sie an unseren Standorten in Ihrer Nähe.

Quelle: Notarkammer Sachen-Anhalt



News- Themen

Haus Vorschlag

Bungalow Rangsdorf

Bungalow Rangsdorf
Erdgeschoss: ca. 118.84 m²